Dein Warenkorb ist leer!

Endbetrag (MwSt inkl.)

0,00€

Kostenloser Versand ab 295,00€

La Bruja de Rozas 2022

23,50€ (MwSt inkl. 75 cl.) / Deutschland

22,36€/ud (-5%)

Comando G
Vinos de Madrid

Weitere Flaschegrössen: Magnum

6 für sofortigen Versand. Mehr, verfügbar am 26.02.2024

Parker Punkte: 94
Peñin Punkte:  

23,50€ (MwSt inkl. 75 cl.) / Deutschland

22,36€/ud (-5%)

Robert Parker's Wine Advocate

Es gibt eine Änderung im 2022 La Bruja. Es handelt sich nicht mehr um einen Dorfwein aus Rozas de Puerto Real. Im Jahr 2022 ist er ein regionaler Wein, und im Jahr 2023 wird er auch ein regionaler Wein sein, aber aus Ávila, aus der Appellation Cebreros, da sie ihre Arbeit dort konzentrieren. Es handelt sich um einen saftigen und aromatischen Garnacha, ganz im Stil des Comando G, mit guter Reife, 14 Alkohol und eher im Stil des 2020. Am Gaumen ist er mittelkräftig und hat einen saftigen Abgang, der die Reife und das feine Granitkorn enthält. Zur Anpassung an den Jahrgang wurde weniger mazeriert und teilweise mit weniger Schalen vergoren. Es handelt sich um einen zugänglicheren La Bruja, ausdrucksstark, offen und fruchtbetonter, mehr im Stil von Morgon. 56.487 Flaschen wurden produziert. Er wurde im August 2023 abgefüllt.

Merkmale

Beschreibung

La Bruja de Rozas ist ein außergewöhnlicher Wein, der aus der Bergregion Sierra de Gredos in der Nähe von Madrid stammt. Dieser Wein ist das Ergebnis der Bemühungen und der Leidenschaft von Daniel Landi und Fernando Garcia, die ihr Projekt Comando G im Jahr 2008 gestartet haben. La Bruja de Rozas ist ein Wein, der die Garnacha, eine Sorte, die traditionell als Arbeitstier gilt, neu definiert und sie auf ein Niveau von Eleganz und Finesse bringt, das mit dem Pinot aus Burgund oder dem Syrah aus der nördlichen Rhône vergleichbar ist.

Weinherstellung

Der ausschließlich aus Garnacha hergestellte La Bruja de Rozas stammt aus Weinbergen in 900 Metern Höhe, deren Rebstöcke zwischen 50 und 80 Jahre alt sind. Diese Weinberge sind auf sandigen Böden aus Granit, Schiefer und Quarz angepflanzt und werden nach biodynamischen Methoden bewirtschaftet. Die Kombination aus großer Höhe, leicht entwässernden Böden und einem mäßig feuchten Mikroklima garantiert eine lange Vegetationsperiode und einen moderaten Alkoholgehalt des fertigen Weins.
Die Herstellung von La Bruja de Rozas umfasst eine manuelle Ernte, die Gärung mit natürlichen Hefen in offenen Fässern aus französischer Eiche und eine verlängerte Mazeration von 40 bis 60 Tagen. Anschließend wird der Wein neun Monate lang in 15 bis 60 Hektoliter fassenden Eichenfässern ausgebaut.

Verkostung

La Bruja de Rozas zeichnet sich durch seine außergewöhnliche Aromatik und Geschmacksintensität aus. Dieser Wein ist bemerkenswert blass, aber dennoch parfümiert und lebendig, mit viel Frucht, einem Säurerückgrat und feinen Tanninen. La Bruja de Rozas ist ein Wein, der die Reinheit der Garnacha verkörpert und ein Geschmackserlebnis bietet, bei dem Frucht, Säure und Finesse perfekt aufeinander abgestimmt sind.

Kostenloser Versand ab einer Bestellung von 295,00€*
Geschätzte Transportzeit: 3-4 Arbeitstage.
Flaschen Preis Ab 295,00€*
1-6 9,95€ 0,00€ (-9,95€)
7-12 12,95€ 0,00€ (-12,95€)
13-18 15,95€ 0,00€ (-15,95€)
19-24 19,90€ 0,00€ (-19,90€)
25-30 23,95€ 0,00€ (-23,95€)
31-36 29,50€ 0,00€ (-29,50€)
37-42 34,40€ 0,00€ (-34,40€)
43-48 36,60€ 0,00€ (-36,60€)
49-54 43,60€ 0,00€ (-43,60€)
55-60 45,80€ 0,00€ (-45,80€)
inklusive MwSt
* Weine unter 10,00€ sind von der Versandaktion ausgeschlossen.