Cookie-Bestimmungen
Wir benützen eigene und fremde Cookies um Dein Besuch effizienter zu gestalten und Dir mehr Benützerfreundlichkeit bieten zu können. Wenn Du unsere Seite weiterhin benützt, gehen wir davon aus, dass Du die Cookies akzeptierst. Mehr Information hier

Dein Warenkorb ist leer!

Endbetrag (MwSt inkl.)

0,00€

Über Gourmet Hunters

Gourmet Hunters wird im Jahre 2012 durch die Vereinigung der drei Gründungsmitglieder: Claudio Comella, Sommelier, Önologe und Koch in seiner Freizeit, der an vielen gastronomischen Kursen teilgenommen hat und etliche Restaurants in Weinsachen berät; Iván Babitsch, Fachmann in Benützerfreundlichkeit und Webentwicklung, ehemaliger EDV-Berater für Klein- und Mittelunternehmen; und Lluís Pablo, Importeur und Vertriebshändler von Weinen der ganzen Welt.

Was einigt uns? Unsere Leitidee ist der spezialisierte Online-Verkauf von Weinen und Gourmet-Produkten, die auf einer weiten Auswahl an spanischen und internationalen Weinen zu äußerst konkurrenzfähigen Preisen in einem bequemen und sicheren Webumfeld. In einer verständlichen Weise, auch wenn wir nicht leugnen, dass Unternehmen immer das Geschäft im Auge haben, aber das "wie und in welcher Form" können wesentlich verschieden sein. Gourmet Hunters ist unser gourmet way of life in welchem wir auf der ständigen Suche der neusten und exklusivsten Produkte wir die Momente, die uns die Arbeit gönnt, genießen. Und weil wir wissen, dass in der Arbeit die meisten Lebensstunden gelebt werden, gibt es kein größeres Vergnügen als das zu machen, was einem gefällt. Eine vielleicht etwas eigensinnige Art, die unbewusst jedoch dazu führt, den eigenen Alltag mit mehr Energie und Positivität mit den Menschen, die einem umgeben (Freunde, Familien, Lieferanten, Kunden …).

Wir gründeten Gourmet Hunters, weil wir kein auf Wein spezialisiertes Online-Geschäft finden konnten, dass reelle Expertise mit Qualitäts-Inhalten, Meinungen und wöchentliche Empfehlungen angeboten hat. Der Großteil bietet ein bloßes Weinkatalog ohne Pädagogik an, das allein auf den Verkauf fokussiert ist und den Kunden vernachlässig.

Unser Ziel ist es uns von der Kälte und dem distanzierten üblichen Umgang zu entfernen und alle möglichen Wege auszunützen um Nähe und einen Qualitäts-Service dem Kunden nahezubringen. Du bist uns wichtig, denn dank Dir können wir weiterhin die besten Weine für Dich suchen und auswählen.

Claudio Comella

Ivan Babitsch

Claudio Comella

Seine nächsten Freunde beschreiben ihn als einen "hinreißenden Wirbelsturm". Ein Mensch auf der Suche nach der Wahrheit, dem Wesen und dem Authentischen, auch wenn sein Temperament hin und wieder etwas provokativ ist: "Ich liebe es, die Reaktionen der Menschen zu sehen." Deshalb bildet er sich immer weiter, um den Ursprung und das Warum der Dinge zu erforschen.

Schon in jungem Alter gibt er sein Betriebswirtschafts-Studium auf um sich auf die Weinwelt und die Önologie zu fokussieren. Er erweitert auch seine gastronomischen Kenntnisse in der renommierten Hotelfachschule Hofmann im Modeviertel Born in Barcelona. Nach seinem Studium beginnt er sein Berufsleben als Assistent Önologe im Weingut Castell de Perelada (Empordà), Domaine de Chevalier (Pessac-Léognan), Pikes Wines (Clare Valley, Australia) und Didier Dagueneau (Pouilly-Fumé). Er reist, lernt Weinberge zu pflegen und die Kunst des Kelterns und entdeckt dabei die verstecktesten Geheimnisse seiner Lehrmeister. Wird er vielleicht seinen eigenen Wein keltern?

Seine unbändige Leidenschaft für Wein und gutes Essen lässt diesen Wesen sich in verschiedenste Küchen und terroirs zu vermischen um das leckerste und neueste zu "huntern"; daher Gourmet Hunters, ein regelrechter Lifestyle, der Claudio anspornt neben seinen Partnern, seine Kenntnisse mit anderen Amateurs zu teilen lässt in Gourmethunters.com und GourmethuntersTV.

Claudio, warum Gourmet Hunters?

"Das Lernstadion des Menschen ist unendlich. Im Laufe der Zeit erlangen wir Erfahrung und damit verändert sich auch unser Geschmack; was uns anfänglich, ein Wein oder eine Speise, überrascht, wirkt allmählich nachdem man neue Rezepte, Produkte und Behandlungsarten der Rohstoffe, probiert hat, anders. Was am Anfang außerordentlich erschien, ist es nach un nach nicht mehr. Warum? Vielleicht, weil man mit der Erfahrung ein Geschmacks-Gedächtnis mit Kriterien und Werten aufbaut, die man dann mit den vorherigen Erfahrungen vergleicht… so läuft‘s in der Kunst der Verkostung. Denn es kommt keine gelernt auf die Welt!

Hätte ich doch von Anfang an die richtigen Personen an meiner Seite gehabt, die mich in der Verkostungs-Kunst orientiert hätten und mit schneller gezeigt hätten, die wertvollen Dinge zu schätzen, aber es war nicht so…

Gourmet Hunters ist für mich ein Lifestyle mit dem ich ständig versuche die Erkenntnisse der Leute, die mich umgeben aufzusaugen (Winzer, Önologen, Weinbauer, Weintrinker und Köche), damit ich meine eigenen Schlüsse ernten kann. In solchen Momenten, bin ich begeistert das, was ich gelernt habe mit den Wein- und Gastronomieliebhabern, die offen für neue Abenteuer sind, zu teilen. Wie? Internet ist ein Leistungskräftiges, direktes und wirkungsvolles Werkzeug, das jedem zur Verfügung steht, und das oftmals in anonymen Webseiten langweilige Weinkarten hinlegt. Warum nicht mit Gourmet Hunters einen gastronomischen Big Brother auf die Beine zu stellen mittels eines gastronomischen Schmuckladens, das die coolsten Produkte anbietet? Expertise, Trends, Neuigkeiten und Talent ist das, was ich Euch in social media, blog, Wein-Komments und gourmethuntersTV anbiete.

Gourmet Hunters ist die Vereinigung von drei Jäger-Partnern auf der Suche des must-have gastronomisch gesprochen!"

Ivan Babitsch

Es war einmal zwischen Paletten und Computer, mitten im Umzug, als die Gründungsmitglieder von Gourmet Hunters Iván den Spitznamen Sr. Google verpassten. Den Iván ist ein Geschöpf zwischen Bits und Bauds in den Anfängen der Netzentwicklung zur Welt kam. Eine Art digitales Wesen, das sein Hobby in Beruf umwandelte als Informatik-Ingenieur und seine Faszination für die immer sich verändernde Internet-Welt immer aufrechterhält.

Er ist der Clou eines jeden Online-Geschäftes; berechnend, analytisch, kritisch… ein synthetischer Mann, kalt wie das Eis. Nichstdestotrotz ist er immer auf dem neusten Stand der neuen Technologien, immer überrascht er mit Neuigkeiten und kühnen Strategien. Er nimmt das Kommende vorweg! Es ist äußerst merkwürdig mit Iván ein Glas Wein zu trinken, sein analytischer Charakter lässt ihn den Wein mit Analogien und Ausschüssen probieren, wie ein Präzisions-Server, und sehr oft hat er recht! Die Weinwelt ist nämlich für jeden offen!

Neugierig und spielerisch, er ist immer offen für neue Welten um die Begeisterung des Erforschens und der Entdeckungen zu genießen. Neulich hat er eine neue Herangehensweise an etwas, das tief in unserer mediterranen Welt verwurzelt ist, kennengelernt, die Weinwelt. "Einen Wein voll und ganz zu schätzen und genießen bedarf eines Lernprozesses, aber der Weg dazu ist immer angenehm und genussreich, was kann man sich noch Wünschen?"  

Iván, warum Gourmet Hunters?

"Mein Beruf hat mich Jahre lang in die Beratung, Analyse und informatischen Entwicklung für mittlere Unternehmen geführt, wodurch ich immer in mittleren Schichten gearbeitet habe ohne den Einfluss auf den Endverbraucher zu sehen. Oftmals verlieren wir aufgrund der Spezialisierung den Überblick; wenn die Bäume den Wald nicht sehen lassen.

Gourmet Hunters ist ein Ablassventil bei dem meine technologische Arbeit mit dem Endverbraucher interagiert, indem ich ständig Verbesserungen anbringen kann, damit der Benützer eine positive Erfahrung mittels direkter Kommunikation hat.

Meine Mitstreiter in diesem Abenteuer, mit ihrer ansteckenden Leidenschaft und Erfahrung haben mir die Möglichkeit geöffnet, mich in eine neue Welt, die ich nun mit Euch teilen möchte. Ich wünsche Euch, dass wir Euch, wie auch mir geschah, mit dieser Begeisterung und Freude zu entdecken, für neue Erfahrungen und Genüsse anstecken können, und glaubt ,mir …es ist eine Welt, die sich lohnt!"